Die RLE Engineering & Services GmbH sucht ab sofort für einen Geschäftspartner eine(n)

Projektingenieur (m/w/d) Schienenfahrzeugentwicklung

  • Chemnitz

Ihre Tätigkeiten

  • Sie werden in den Entwicklungsprozess von Schienenfahrzeugen integriert und übernehmen sowie steuern Aufgaben im Teilbereich RAMS innerhalb von Projekten aus                   
  • Sie spezialisieren sich für die Fachaufgaben der Bereiche RAM-Management (Instandhaltung, Zuverlässigkeit, Life-Cycle-Costing) und/ oder Safety-Management (gemäß EN50126)
  • Sie arbeiten sich in die Normen der Fahrzeugzulassung sowie in die Methoden FMEA (Fehlermöglichkeits- und Einflussanalyse), FTA (Faiure Tree Analysis) oder ähnliche ein
  • Als Mitarbeiter des RAM-Managements erstellen Sie Instandhaltungskonzepte, RAM-Pläne, Zuverlässigkeitsanalysen, Wartungspläne sowie Wartungsbeschreibungen
  • Als Mitarbeiter des Safety-Management erstellen Sie Gefährdungs- und Risikoanalysen, bewerten funktionale Architekturen von Sicherheitsfunktionen und führen die Sicherheitsnachweise
  • sie erweitern kontinuierlich des Fachwissen und entwickeln die Entwicklungsprozesse im Fachgebiet RAMS weiter
  • Sie kommunizieren mit Kunden, Lieferanten und internen Projektbeteiligten zur Sicherstellung gemeinsamer Lösungsfindungen

Ihr Profil

  • Sie verfügen über ein erfolgreich abgeschlossenes Studium in Elektrontechnik, Maschinenbau, Wirtschaftsingenieurwesen oder über eine vergleichbare Ausbildung
  • Sie haben Spaß an der Entwicklung von komplexen Systemen und funktionalen Architekturen
  • Persönlich zeichnen Sie sich durch eine logische sowie analytische Denkweise, eine selbständige Arbeitsweise und Flexibilität aus
  • Sie gehen sicher mit allen gängigen Microsoft-Office Anwendungen um
  • Sichere Deutsch- und gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift runden Ihr Profil ab

Firmenbranche

Fahrzeugbau

Gestaltung der Arbeitszeit

  • Vollzeit

ID

6027

Wir bieten einen direkten Einstieg in eine abwechslungsreiche Position bei interessanten und eindrucksvollen Kunden. Dabei legen wir besonders Wert auf eine enge Betreuung und Begleitung unserer Bewerber.

Unser Kunde punktet als renommiertes Unternehmen in dem Bereich Fahrzeug- und Schienenbaus mit zahlreichen Benefits: 
 

  • Mitgestaltungsmöglichkeiten für Transportlösungen der Zukunft
  • Integration in ein dynamisches und aufgeschlossenes Team
  • flexible Arbeitszeitmodelle zur Berücksichtigung der individuellen Lebenssituation
  • freundliches Betriebsklima, fairer und offener Umgang mit flachen Hierarchien
  • leistungsgerechte Vergütung, vermögenswirksame Leistungen, 30 Arbeitstage Urlaub, Arbeitszeitkonto, Jobrad, Kindergartenzuschuss und betriebliche Altersvorsorge

Coronavirus und Bewerbung bei RLE:
Sie können sich weiterhin online bei uns bewerben. Wir freuen uns, Sie kennenzulernen. Die Gesundheit unserer BewerberInnen und MitarbeiterInnen sowie unsere gemeinsame gesellschaftliche Verantwortung haben dabei höchste Priorität. Das bedeutet aktuell, dass persönliche Kontakte möglichst vermieden werden. Unser Bewerbungsprozess ist deswegen auch vollständig ohne direkten und persönlichen Kontakt möglich.

Ansprechpartner

Bei Fragen freut Sarah Wilde sich über Ihre Kontaktaufnahme.
E-Mail: sarah.wilde@rle.de