Engineering Excellence. Worldwide.

Für eine spannende berufliche Herausforderung im Bereich Nutzfahrzeuge bei einem namhaften Automobilhersteller sucht die RLE Engineering & Services GmbH Sie als


Homologationsingenieur (m/w/d) Emissionszertifizierung | CS2085INVSG Einsatzort: Raum Stuttgart

Ihre Tätigkeiten

  • Sie begleiten Zertifizierungen von Truck Motoren und für On-Highway-Motoren für Abgasprüfungen nach ECE/EU
  • Sie planen und koordinieren Termine und Inhalte der Prüfungen
  • Sie beraten die Powertrain - Organisation hinsichtlich der Zertifizierungsrelevanz bei Abgasthemen
  • Sie nehmen an Zertifizierungsrunden teil und leiten diese
  • Dabei vertreten Sie die Interessen des Teams und der Abteilung bzgl. Abgasthemen
  • Sie erstellen Unterlagen zur Erlangung der Abgasgenehmigungen in Zusammenarbeit mit den Genehmigungsbehörden
  • Sie sind Ansprechpartner (m/w/d) für den technischen Dienst und die Genehmigungsbehörde bei Rückfragen und Klärungsbedarf
  • Die Bewertung von Änderungen an Motoren, Abgasboxen und Software im Rahmen des Änderungsmanagement-Prozesses rundet Ihr spannendes Aufgabenprofil ab

Ihr Profil

  • Ein technisches Studium, z. B. im Maschinenbau oder Fahrzeugtechnik, haben Sie abgeschlossen
  • Erste Kenntnisse und Erfahrungen rund um Verbrennungsmotoren und / oder die Homologation haben Sie bereits gesammelt
  • Sie überzeugen durch ein sicheres Auftreten gegenüber internen und externen Kunden, technischen Diensten und Behörden
  • Gute Englischkenntnisse von Vorteil

Wir bieten Ihnen

viele Möglichkeiten, an eindrucksvollen Technologien von morgen zu arbeiten. In unseren Entwicklungszentren weltweit und bei namhaften OEMs und Zulieferern vor Ort. Wir legen viel Wert auf eine enge Betreuung unserer Mitarbeiter und die gemeinsame Schaffung langfristiger beruflicher Perspektiven.

Interesse?

Dann freuen wir uns über Ihre aussagekräftige Bewerbung. Bitte reichen Sie uns Ihre Unterlagen hierfür über unser Karriereportal (career.rle.de) ein oder senden Sie an sebastian.geiger@rle.de. Wir nehmen anschließend umgehend mit Ihnen Kontakt auf. Für erste Fragen steht Ihnen Sebastian Geiger per E-Mail gerne zur Verfügung.